Talitha-Chor beim Kirchentag in Berlin

Vom 24. bis 28. Mai 2017 ist der Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin zu Gast. Auch Schüler*innen aus Talitha Kumi sind dabei!

Der Talitha-Chor und die Theatergruppe der Schule wirken am Freitag bei einer Veranstaltung auf dem Messeglände mit und treten am Samstag im Zentrum Kinder in der Stadtmission auf. Interessierte sind herzlich eingeladen.

FREITAG

12.30-13.00: Diskussion in der Kommunikationsecke am Gemeinschaftsstand Berliner Missionswerk /Gossner Mission/Jerusalemsverein/DOAM. Thema: „Bildung zum Frieden?! – Lernen an einer deutschen Schule in Palästina. Gäste: Schüler und Schülerinnen aus Talitha Kumi. Moderation: Pfarrer Jens Nieper, Nahostreferent des Berliner Missionswerkes. Ort: Messegelände, Markt der Möglichkeiten, Halle 2.1

15-17.30 Uhr: Christian Witnesses in the Middle East. The Struggle for Identity and Justice. Mit Joseph Kassab, National Evangelical Synod of Syria and Lebanon, Gabriele Wulz, Gustav-Adolf-Werk Ulm und Dr. Andrea Zaki, Fellowship of Middle East Evangelical Churches, Kairo/Ägypten. Moderation: Jens Nieper, Berliner Missionswerk. Musik: Chor und Theatergruppe aus Talitha Kumi. Ort: Centre Reformation and Transformation, CityCube auf dem Messegelände, Ebene 1, Raum A6

SAMSTAG

11-11.45 Uhr: Come and See! Eine Musikrevue. Musik-und Theatergruppe aus Talitha Kumi.Ort: Zentrum Kinder, Bühne an der Berliner Stadtmission, Lehrter Str. 68, Berlin-Tiergarten

 

( 23. Mai 2017 )