Volontariate

Entsendungen über das Berliner Missionswerk
Sie sind zwischen 18 und 28 Jahre alt, gehören zu einer christlichen Kirche in Deutschland und machen bald Abitur, beenden Ihre Ausbildung oder studieren? Sie möchten für ein Jahr nach Palästina gehen, neue Horizonte entdecken und in der Schule Talitha Kumi mitarbeiten?

Der Träger von Talitha Kumi, das Berliner Missionswerk, entsendet jährlich im Sommer  Ökumenische Freiwillige nach Palästina. Ihre Aufgaben in Talitha Kumi sind: Hausaufgabenhilfe und Freizeitprogramm im Mädcheninternat, Hilfe im deutschsprachigen Unterricht in der Schule und im Kindergarten, Mitarbeit im Patenschaftsprogramm, Unterstützung der Verwaltung und der Bibliothek.

Voraussetzungen: Gute Englischkenntnisse, Bereitschaft, Arabisch zu erlernen, pädagogische Erfahrungen sind erwünscht.

Volontariate in Talitha Kumi werden durch  „weltwärts“ gefördert.

Mehr Infos gibt es auf der Webseite des Berliner Missionswerks.

Entsendungen über Brass for Peace
Wenn Sie ein Blechblasinstrument spielen und in Talitha Kumi Instrumentalunterricht geben möchten, können Sie sich bei “Brass for Peace”  für ein Jahresvolontariat bewerben.