Angekommen in Talitha Kumi

Der neue Freiwilligenjahrgang ist da! Fünf VolontärInnen wohnen und arbeiten seit Mitte August in Beit Jala, eine Volontärin in Beit Sahour. Die Wohngemeinschaft neben der Boarding Section in Talitha Kumi ist also wieder bezogen: Dort leben nun Tilman und Miriam, die für das Musikprogramm Brass for Peace tätig sind, sowie Ronja, Vera und Philipp, die im Schulzentrum mitarbeiten. Samira unterstützt die Evangelisch-Lutherische Schule in Beit Sahour.

Das Berliner Missionswerk hat 2018/19 erstmals zehn junge Menschen ins Heilige Land entsand, da ab jetzt auch die vier Volunteer-Stellen von Evangelisch in Jerusalem vom Ökumenischen Freiwilligenprogramm besetzt werden. Ab Sommer 2019 soll zusätzlich auch das Deutsche Evangelische Institut für die Altertumswissenschaft des Heiligen Landes durch zwei Freiwillige des Berliner Missionswerkes verstärkt werden.

Für den Freiwilligenjahrgang 2019/2020 können sich Interessierte noch bis zum 24. Oktober 2018 beim Berliner Missionswerk bewerben: Auf die zwölf Stellen in Nahost und viele andere Stellen weltweit! Infos finden Sie auf der Homepage des Berliner Missionswerkes.

( 19. September 2018 )