Talitha Kumi auf Schwanenwerder

College-Schüler Talitha Kumis haben ein zweiwöchiges Praktikum in Berlin erfolgreich abgeschlossen und sich mit einem Abschiedsessen bedankt.

Es ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden, dass jährlich im Frühsommer einige Berufsschüler des Talitha Kumi Community College ein zweiwöchiges Praktikum bei der HOSPES Evangelisch-Tagen GmbH, Träger des Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Berlin Mitte und der evangelischen Bildungsstätte auf Schwanenwerder am Wannsee, absolvieren.

Die palästinensischen College-Schüler besuchen für zwei Wochen Berlin, um Land und Leute zu erleben aber auch um das Arbeiten in der deutschen Hotellerie zu trainieren.  Feierlicher Höhepunkt des Austausches war auch in diesem Jahr ein deutsch-arabisches Büffet und Barbecue mit zahlreichen Gästen in traumhafter Atmosphäre auf der Havelinsel Schwanenwerder.

In ihrer Rede bedankte sich die Community-College-Leiterin Laurette Abu Jaber  für die Chance, die das Austauschprogramm den Schülern bietet und die starke Partnerschaft mit der HOSPES Evangelisch-Tagen GmbH.

Wie lebendig und fruchtbar diese Partnerschaft ist, zeigt sich nicht zuletzt darin, dass aktuell zwei Berufsschüler des Talitha Kumi Community Colleges ein komplettes Auslandsjahr in den Einrichtungen in Berlin verbringen.

( 14. Juni 2018 )