Ökumenische Freiwillige

Unsere neuen Freiwilligen aus Deutschland sind in Talitha Kumi angekommen. Sie bleiben für ein Jahr und arbeiten unter anderem in der Hausaufgabenhilfe mit.

Auf dem Foto malen Judith, Moritz, Anne und Emil mit einem Kolllegen Motive für den Deutschunterricht.

Judith, Anne und Emil sind vom Berliner Missionswerk, dem Träger von Talitha Kumi, entsandt worden, Moritz und Carolin, die das Foto aufgenommen hat, von Brass for Peace. Zu den Aufgaben der Freiwilligen gehören das Freizeitprogramm im Mädcheninternat, die Unterstützung beim Deutschunterricht in der Schule und im Kindergarten, der Blechblasunterricht sowie die Mitarbeit in der Verwaltung und in der Bibliothek.

www.berliner-missionswerk.de
www.brass-for-peace.de

( 4. Oktober 2015 )