Talitha Kumi Abitur 2019

„Ausbilden um zu bleiben“

Matthias Wolf, Schulleiter von Talitha Kumi, ist in seinem Vortrag auf dem Jahresfest des Jerusalemsvereins auf die Frage eingegangen, ob die Bildungsarbeit in Palästina nicht zur Auswanderung beitrage.

Das 168. Jahresfest des Jerusalemsvereins am 23. Februar 2020 stand unter dem Motto „Wünschet Jerusalem Glück. Was wird aus den Christen der Heiligen Stadt?“. Weitere Beiträge kamen von Bischof Sani Ibrahim Azar (ELCJHL), Nirit Sommerfeld, Schauspielerin und Menschenrechtsaktivistin und Oberkirchenrat Wolfgang Schmidt, bis Herbst 2018 Propst in Jerusalem.

https://www.jerusalemsverein.de/rueckblick-auf-das-jahresfest-2020/

 

 

 

Foto: Abiturfeier 2019